Freuen Sie sich mit uns auf den Peru-Sonntag am 23. März!

Einmal im Jahr bringen wir der Pfarrgemeinde und allen Interessierten mit unterschiedlichen Ausdrucksformen unsere Arbeit in diesem Kreis näher.

Der Sonntagsgottesdienst um 10.00 Uhr bildet den Einstieg in die Veranstaltung. Darin gedenken wir der Gläubigen in unserer Partnergemeinde Nuestra Sen?ora de la Esperanza in der Nähe von Lima und drücken unsere Verbundenheit mit ihnen aus.

Im Anschluss daran informieren wir im Saal des Hauses Alban Stolz über unsere Aktivitäten, was wir erreicht haben und was wir planen in Wort und Bild. Gleichzeitig vermitteln wir peruanische Lebensart. Natürlich haben Sie auch wieder die Möglichkeit, an unserem Verkaufsstand Originalprodukte aus Peru zu erwerben.

Einen Höhepunkt wird unser abwechslungsreiches kalt-warmes Büffet bedeuten, das nach lateinamerikanischen Originalrezepten zusammengestellt sein wird. Eintauchen in die Lebenswelt unserer Partnergemeinde mit allen Sinnen und dabei sowohl das Fremd-Exotische wie auch das Verbindende erfahren und gemeinsam für beide Seiten Gutes bewirken, das ist das Anliegen unseres Peru-Tages, zu dem wir Sie alle herzlich einladen!

10. Januar 2014
Anita Hermann