Peru-Tag Bühl am 19. März

Wir wollen Ihnen schon jetzt unsere alljährlich stattfindende Feier zu Ehren der lebendigen Partnerschaft unserer Pfarrgemeinde St. Peter und Paul mit der Gemeinde von „Nuestra Sen?ora de la Esperanza“ in der Nähe von Lima ans Herz legen.

Der Festsonntag am 19. März beginnt mit einem auf diese Kooperation ausgerichteten feierlich-fröhlichen Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche. Anschließend, so ab 11.30 Uhr, setzt sich der Festakt im Haus Alban Stolz fort. Sie können sich dort über die Aktivitäten unseres Perukreises informieren und (nicht nur) peruanische, fair gehandelte Waren im Weltladen einkaufen. Am Mittagsbuffet bieten wir vielfältige Gerichte nach peruanischen und anderen lateinamerikanischen Rezepten an mit vielen Originalzutaten, die bislang immer begeisterte Abnehmer fanden. Der musikalische Auftritt von Kindergartenkindern, die Begegnung mit peruanischen „Freiwilligen“ in deutschen Einrichtungen und gute Gespräche ergänzen das Programm. Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kleinsten entlasten die Eltern.

Wir freuen uns darauf, Ihnen in einer angenehmen Atmosphäre Einzelheiten und Ergebnisse unserer manchmal auch schwierigen, aber immer spannenden und ergiebigen Arbeit im Perukreis nahezubringen.

05. März 2017
Anita Hermann